Stock/LKN©

Entwicklungen

Ent­wick­lung der Rin­gel­gans­ta­ge

Die Idee der Rin­gel­gans­ta­ge stammt aus Ka­na­da, ge­nau­er ge­sagt von der In­sel Van­cou­ver Is­land. Dort gibt es das so­ge­nann­te Brant­fes­ti­val” (brant = eng­lisch für Rin­gel­gän­se) seit ca. 1990. In Ka­na­da ist es al­ler­dings eine an­de­re Un­ter­art der Rin­gel­gän­se als bei uns. Auf den Hal­li­gen fin­det man die dun­kel­bäu­chi­ge und in Ka­na­da die schwarz­bäu­chi­ge Rin­gel­gans).

Mit­ar­bei­ter des Na­tio­nal­park­am­tes hör­ten von die­sem Event und hat­ten die Idee, auch un­se­re Rin­gel­gän­se in ei­ner ähn­li­chen Art und Wei­se zu fei­ern. An­fang 1998 gab es ein Ge­spräch zur Pla­nung der ers­ten Rin­gel­gans­ta­ge auf Hal­lig Hoo­ge.

Die Rin­gel­gans­ta­ge sol­len dazu bei­tra­gen, die­ses Na­tur­phä­no­men der Hal­li­gen be­kann­ter zu ma­chen und die Rin­gel­gän­se als na­tur­kund­li­che und tou­ris­ti­sche At­trak­ti­on zu be­wer­ben. Sie ver­ste­hen sich als ge­mein­sa­mes Pro­jekt von Na­tur­schutz und Tou­ris­mus.

Die Rin­gel­gans­ta­ge wol­len zur Sai­son­ver­län­ge­rung bei­tra­gen, den nach­hal­ti­gen Tou­ris­mus be­wer­ben und die Be­kannt­heit der Rin­gel­gän­se, der Hal­li­gen so­wie der bei­den Schutz­ge­bie­te Bio­sphä­re Die Hal­li­gen und Na­tio­nal­park Wat­ten­meer stei­gern.

1998: Die Rin­gel­gans­ta­ge fan­den erst­mals auf Hal­lig Hoo­ge statt (zwei Tage, 09. und 10. Mai).

1999: 2. Rin­gel­gans­ta­ge auf Hoo­ge, Lan­ge­neß und Oland (erst­mals län­ge­rer Zeit­raum, 24. April bis 02. Mai).

2000: 3. Rin­gel­gans­ta­ge auf Hoo­ge und Grö­de (28. April bis 07. Mai), erst­mals mit fei­er­li­cher Er­öff­nung auf Hal­lig Hoo­ge und fei­er­li­cher Ver­ga­be der gol­de­nen Rin­gel­gans­fe­der durch den da­ma­li­gen Um­welt­mi­nis­ter.

2001: 4. Rin­gel­gans­ta­ge ab 2001 im­mer auf al­len Hal­li­gen (27. April bis zum 06. Mai), www.​rin​gelg​anst​age.​de geht on­line.

2002: 5. Rin­gel­gans­ta­ge mit al­len Hal­li­gen (26. April bis 01. Mai), erst­mals mit Mal­wett­be­werb der nord­frie­si­schen Schu­len für das Pla­kat 2003.

2003: 6. Rin­gel­gans­ta­ge vom 30. April bis 04. Mai 2003.

2004: 7. Rin­gel­gans­ta­ge vom 01. bis 09. Mai 2004.

2005: 8. Rin­gel­gans­ta­ge erst­mals über ei­nen Zeit­raum von ei­nem Mo­nat (16. April bis 16. Mai), es gibt zum ers­ten Mal eine ei­ge­ne Post­kar­te.

2006: 9. Rin­gel­gans­ta­ge vom 22. April bis zum 03. Mai.

2007: 10. Rin­gel­gans­ta­ge vom 05. bis zum 13. Mai.

2008: 11. Rin­gel­gans­ta­ge vom 19. bis zum 27. April. In die­sem Jahr wer­ben drei Post­kar­ten mit den Ge­win­nern des Mal­wett­be­werbs für die Rin­gel­gans­ta­ge.

2009: 12. Rin­gel­gans­ta­ge vom 18. bis 26. April.

2010: 13. Rin­gel­gans­ta­ge vom 17. bis 25. April. Erst­mals wer­den Rin­gel­gans­pa­ten­schaf­ten ver­ge­ben so­wie Rin­gel­gan­s­tas­sen so­wie Rin­gel­gans­tee zum Ver­kauf an­ge­bo­ten.

2011: 14. Rin­gel­gans­ta­ge vom 30. April bis 08. Mai. Die Rin­gel­gans­pa­ten­schaf­ten sind wei­ter­hin der Ren­ner. Neu ist in die­sem Jahr­der ers­te Rin­gel­ganska­len­der.

2012: 15. Rin­gel­gans­ta­ge vom 21. bis zum 29. April.

2013: 16. Rin­gel­gans­ta­ge voom 20. bis zum 28. April. Mit der Er­öff­nung der Rin­gel­gans­ta­ge wird auch der 50. Ge­burts­tag der Schutz­sta­ti­on Wat­ten­meer ge­fei­ert.

2014: 17. Rin­gel­gans­ta­ge vom 12. April bis zum 11. Mai.

2015: 18. Rin­gel­gans­ta­ge vom 18. April bis zum 03. Mai.

2016: 19. rin­gel­gans­ta­ge vom 16. April bis zum 08. Mai.

2017: 20. Rin­gel­gans­ta­ge vom 22. April bis zum 07. Mai. Die Er­öff­nung fin­det an­läss­lich des Ju­bi­lä­ums erst­mals auf zwei Hal­li­gen, näm­lich Lan­ge­neß und Hoo­ge statt. Alle bis­he­ri­gen Gol­de­nen Rin­gel­gans­fe­dern” wer­den noch­mals ge­ehrt.